DIE NÖRDLICHE KÜSTE ENTDECKEN

Radeln Sie durch unsere Natur und entdecken Sie unsere Küste!
Folgen Sie den Ufern der Flüsse Minho und Lima und der Küste Nord-Portugals und entdecken Sie die kulturellen und natürlichen Schönheiten der wundervollen Region Minho. Beginnend in Melgaço beginnt der Ausflug entlang der natürlichen Nordgrenze Portugals, dem Fluss Minho, der in Richtung des Ozeans durch die grüne Hügellandschaft wandert. Entlang des Weges bewundern Sie historische Orte, mittelalterliche Festungen und Kirchen. Überqueren Sie geschützte Gebiete mit Sanddünen, Vogelhabitaten und alten Fischerhäfen, die für ihre Karavellenwerften des 15. und 16. Jahrhunderts bekannt sind. Beenden Sie auf einer Hochebene und erreichen Sie Porto entlang des Douro. Porto mittelalterlichen Zentrum ist ein UNESCO-Weltkulturerbe, und einen Besuch wert.

Highlights & Fakten

Schöne Küstengebiete von Nord-Portugal

Nördlicher Küsten-Naturpark

Portugals einzigartige Weinregion - Der grüne Wein

Festung und Altstadt Valença do Minho

 i 

Reiseinformation

739 EUR
Ab
Schwierigkeitsgrad
Unterkunft
Entfernung
First Class
31 - 65 km / Tag
7 Tage | 6 Nächte
Dauer
Flach und mäßig hügelig am Anfang und hügeliger am Ende.
Profil
Porto
Melgaço
Anfang
Ende 
Eine Mischung aus hölzernen Gehwegen, steinigen Straßen und unbefestigten Straßen. 50% der Straßen mit Radwege
Reiserverlauf

Reisekarte

Porto, ein UNESCO-Weltkulturerbe und der Fluss Douro

Jetzt buchen

Preise

Wähle dein
Datum

Überprüfe verfügbare Daten

Wähle dein
Datum

Überprüfe verfügbare Daten

Preise 2019
(pro Person)
Individualreise

(min. 2 Personen im Doppelzimmer)

Gruppenreise

(ab 6 Personen)

Bemerkung

Nebensaison

Einzelzimmerzuschlag

01.01. - 26.03.

01.11. - 23.12.

Alleinreisenderzuschlag

(Single-Zuschlag)

Zwischensaison

Einzelzimmerzuschlag

27.03. - 26.04.

27.09. - 31.10.

Alleinreisenderzuschlag

(Single-Zuschlag)

Hochsaison

Einzelzimmerzuschlag

27.04. - 26.06.

30.08. - 26.09.

14.04. - 20.04. (Ostern)

Alleinreisenderzuschlag

(Single-Zuschlag)

   739 €

+ 249 €

+ 279 €

   809 €

+ 269 €

+ 279 €

   859 €

+ 359 €

+ 279 €

1.899 €

+ 249 €

+ 279 €

1.999 €

+ 269 €

+ 279 €

2.099 €

+ 359 €

 

+ 279 €

Zubuchbare
Leistungen

Gepäcktransfer (bis 4 Personen)

GPS Gerät (inclusive topographische Portugalkarte) (pro Gerät)  

+ 75 €

+ 329 €

Jetzt buchen

Eingeschlossene
Leistungen
Individualreise

(min. 2 Personen im Doppelzimmer)

Gruppenreise

(ab 6 Personen)

Tour Information (detaillierte Beschreibung der täglichen Ettapen) 

6 Übernachtungen in einer First Class Unterkunft auf Doppel-/ Zweibettzimmer. Frühstück inkludiert. 

Transfer am Ankunftstag vom Flughafen OPO zum ersten Hotel.

Willkommensbriefing auf deutsch 

Transfer vom letzten Hotel zum Flughafen OPO

Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft (soweit es Hoteländerung gibt)

Vorbereitungsbroschüre (Reise Check list, AGB's, Allgemeine Informationen über Portugal)

InformationsbroschüreAm Ankunftstag überreicht.

Haftpflicht- und Unfallversicherung

GPS Gerät 

Mobiltelefon (kostenlose Nutzung 24 Stunden pro Tag) 

Abendessen, werden von unserem Reiseführer, vor Ort organisiert (Bezahlung individuell vor Ort, nicht im Preis enthalten)

5 Tage geführte Radtour

Nahrhafte und Energievolle Picknicks an den Aktivitätstagen 

Tägliches Frischobst, Energieriegel und Wasser 

Begleitfahrzeug

 

Jetzt buchen

Spezielle Saison

Einzelzimmerzuschlag

27.06. - 29.08.

Alleinreisenderzuschlag

(Single-Zuschlag)

   929 €

+ 379 €

+ 279 €

2.099 €

+ 379 €

+ 279 €

GPS Dateien

Extra Nächte | Tage

Sie können zusätzliche Tage / Nächte in den Unterkünften auf dem Weg hinzufügen, wenn Sie einen bestimmten Ort ein wenig länger erkunden möchten.

Fahrradverleih

Inkludierte Ausrüstung

Lenkergepäckträger, hinterer Gepäckträger, Sattelgepäckträger, Rückengepäckträger, Pedale, Helm, Trinkflasche, Werkzeuge Kit und Pumpe.

 

Spezifikationen

 

Trekkingrad  Unisex

100 EUR

Inkludierte Ausrüstung

Lenkergepäckträger, hinterer Gepäckträger, Sattelgepäckträger, Rückengepäckträger, Pedale, Helm, Trinkflasche, Werkzeuge Kit und Pumpe.

 

Spezifikationen

 

Elektrisches Fahrrad Unisex

200 EUR

Ausgerüstete Fahrrad

Bemerkung: Preise sind p.P & für die ganze Reise. (Falls es nichts verfügbar ist, bietet Portugal Naturwege gleichwertige)

Reiseverlauf

Wenn Sie noch Zeit am Nachmittag haben, schauen Sie sich die Stadt Melgaço an. Machen Sie einen Spaziergang zum Schloss und dem alten Zentrum und kosten Sie den berühmten Vinho Alvarinho (Alvarinho Wein).

Willkommen in Porto! Unser Reiseführer holt Sie vom Flughafen ab und fährt Sie nach Melgaço.

Ankunft Flughafen Porto. Transfer zum Hotel

Tag

1

Die Aussicht über den Fluss ist ruhig und friedlich und die Fahrt nach Cerveira ist entspannend. Diese Stadt ist ein wichtiges Kunstzentrum in Nordportugal und beherbergt ein sehr wichtiges Kunstfestival alle zwei Jahre. Das Stadtzentrum, seine Burg und die umliegenden engen Gassen sind wirklich charismatisch und es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen.
Verlassen Sie Cerveira und folgen Sie einem Pfad entlang des Minho Flusses in Richtung Caminha, radeln Sie durch kleine Dörfer und ländliche Gebiete. Wenn Sie in Caminha ankommen, überquert der Weg den Fluss Coura, um diese wunderschöne Stadt zu erreichen, die sich an der Mündung des Flusses Minho befindet, mit einem typischen Minho-Stadtzentrum und Gebäuden aus einer anderen Epoche.

Absteigend von der Festung trifft die Straße auf das Flussufer. Folgen Sie dieser bis nach Vila Nova de Cerveira.

Valença do Minho nach Caminha

Tag

3

Auf dem Weg zurück zum Meer, diesmal am südlichen Rand des Lima-Flusses, erreichen Sie die Brücke Gustave Eiffel in der Nähe von Viana do Castelo. Nach einem Teil des alternativen Santiago Weges kommen Sie an anmutigen Dörfern vorbei und erreichen den Fluss Neiva. Überqueren Sie diesen Fluss wie ein Pilger, auf einer sehr spartanischen Brücke - eine Freude für Reisende. Steigen Sie auf den Fuß eines Hügels und überqueren Sie zwei Dörfer, um nach Esposende, einer schönen Stadt an der Mündung des Cávado, zu gelangen. Diese Strandstadt hat einen schönen Strand mit einem Leuchtturm und einer Festung aus dem 17. Jahrhundert. Ein guter Ort, um einen sonnigen Nachmittag zu genießen und einfach nur zu entspannen.

Dieser Tag bringt Sie zurück an die Atlantikküste.

Ponte de Lima nach Esposende

Tag

5

Heute ist es Zeit, all die unglaublichen Erinnerungen auf Ihr Gepäck zu legen und sich zu verabschieden. Es war sicher ein großes Abenteuer und wir möchten wirklich, dass Sie zurückkommen und mehr von Portugals unendlich schönen Wegen entdecken.

Das ist es! Es ging so schnell vorbei!

Abfahrt

Tag

7

Von Melgaço aus folgen Sie dem Fluss Minho in Richtung Meer. Durchqueren Sie Dörfer, die von grünen Weinbergen und Pinienwäldern umgeben sind. Die Geschichte dieser Region wird immer präsent sein, von alten mittelalterlichen Brücken und Türmen bis hin zu alten Herrenhäusern mit weißen Granitwänden aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Monção ist ein guter Ort, um zu stoppen und seine Festung und Straßen zu erkunden und etwas zu essen. Der zentrale Platz hat die typische Architektur des Minho.
(Falls Sie dem Zeitplan voraus sind, empfehlen wir Ihnen, einen 3 km langen Umweg zu machen, um den Palast von Brejoeira und sein Weingut zu besuchen. Es lohnt sich!)
Von Monção nach Valença do Minho folgen Sie einem Pfad entlang des Flusses; dies war einmal eine Eisenbahnlinie. Seine glatte Oberfläche wird Sie zu Ihrem Ziel führen. Dort besichtigen Sie die Festung von Valença do Minho, die die alte Eisenbrücke nach Galizien überblickt. Die kleinen engen Gassen der Festungsstadt sind eine Augenweide.

Beginnen Sie die Tour in der Altstadt von Melgaço und radeln Sie durch die charmanten engen Gassen.

Melgaço nach Valença do Minho

Tag

2

Heute haben Sie die Möglichkeit, einige Zeit in kleinen Stränden zu verbringen. Auf dem ganzen Weg von Vila Praia de Ancora nach Viana de Castelo fahren Sie auf kleinen Feldern nahe des Strandes. An einigen Stellen können Sie anhalten und baden gehen.
Viana do Castelo ist eine wichtige portugiesische Stadt mit einem charakteristischen Zentrum, das uns an seine alte Vergangenheit erinnert und Teil des Jakobsweges nach Santiago ist. Die Santa Lucia Kirche befindet sich auf einem Hügel und ist mit dem Auto oder mit der Standseilbahn zu erreichen. Dieser lebhafte Ort voller Cafés und Restaurants bietet Fußgängerzonen voller Leben und kleine Geschäfte.
Verlassen Sie Viana do Castelo am nördlichen Rand des Lima-Flusses und nehmen Sie einen Radweg, der nach Ponte de Lima führt und durch die natürliche Landschaft von Lagoas de Bertiandos führt, ein Lagunen-System, das Vogelliebhabern bekannt sind.

Nehmen Sie ein kräftiges Frühstück und bereiten Sie sich auf einen längeren Tag vor. Von Caminha folgen Sie der Küste bis V. Castelo.

Caminha nach Ponte de Lima

Tag

4

Porto - Hotel Teatro_1.jpg

Entlang der Dünen werden Sie von der Ruhe und Schönheit der Landschaft und des Meeres begeistert sein, mit einigen landwirtschaftlichen Feldern, die Sie während Ihrer Fahrt begleiten. Fahren Sie an Póvoa do Varzim und Vila do Conde vorbei, zwei vom Meer abhängige Städte. Der Fischereihafen von Póvoa ist der geschäftigste im Norden Portugals, während Vila do Conde kleiner ist, aber eine historische Stätte ist, weil es im 14. und 15. Jahrhundert die Schiffe für die portugiesischen Entdeckungen gebaut hat. Eine Caravel-Kopie befindet sich hier, um besucht zu werden. Von hier bis Porto folgt der Pfad dem alternativen Jakobsweg in die entgegengesetzte Richtung. Kurz vor Leca da Palmeira führt ein Radweg ins Stadtzentrum von Porto, vorbei an Matosinhos und seiner mobilen Brücke. Die Festung von Castelo do Queijo wird kurz vor der Mündung des Douro liegen. Endlich erreichen Sie das wunderschöne Stadtzentrum, ein UNESCO Weltkulturerbe. Nehmen Sie sich den Rest des Tages, um diese kosmopolitische Stadt zu besuchen und sammeln Sie weitere Erinnerungen, die Sie mit nach Hause nehmen können.

Der längste Tag des Radfahrens erwartet Sie! Verlassen Sie Esposende ü und fahren Sie in den Nördlichen Küstennaturpark.

Esposende nach Porto

Tag

6

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon
  • White TripAdvisor Icon

Wir sind in mehr Plätze.

Erkunden Sie mehr!

Über uns

Portugal Naturwege

Partner, Referenzen

 

Und mehr

Buchen Sie eine Tour

Fragen? Schreiben Sie uns

TripAdvisor hall of fame

MEMBER

MEMBER

Azores Hike
Madeira hike
Morocco hike
Portugal Cycling
Madrid lisbon hike
LogoPNT_Invertido.png

© Portugal Nature Trails Corp. Alle rechte vorbehalten.

2018